Sachbuch

Besondere Kinder brauchen besondere Eltern

51WTG6GJ3SL._

Inhalt

Am Anfang steht der Schock. Wenn ein Kind geboren wird – und die Eltern damit konfrontiert werden, dass ihr Kind behindert oder chronisch krank ist. Sie stehen plötzlich vor einer völlig unerwarteten Situation, die fast übermenschliche Kräfte erfordert. Großeltern, Freunde und Verwandte können wenig helfen, weil sie selbst überfordert werden.

Behinderte Kinder sind besondere Kinder. Dieses Buch hilft den Eltern, die Situation zu bewältigen und ihr behindertes Kind als besonderes zu sehen. Mit viel Verständnis für ihre Lage werden ihnen Wege gezeigt, wie sie den ersten Schock überwinden und das Leben mit ihrem besonderen Kind gestalten können. Dieses Buch gibt den Eltern behinderter Kinder Kraft und Mut – die Kraft und Mut, die sie brauchen, um ihr Familienleben zu meistern und ihrem besonderen Kind gerecht zu werden. 

Buchdetails

  • Gebundene Ausgabe: 269 Seiten
  • Verlag: Oberstebrink; Auflage: 1. Auflage (August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3934333141
  • ISBN-13: 978-3934333147
  • Kaufen

Buchvorstellung

Mit der Geburt eines Besonderen Kindes stellt sich das Leben vollkommen auf den Kopf.  Man bekommt einen Einblick in eine andere Welt mit der man vorher nicht konfrontiert war. Und man stellt fest das das System Deutschland doch nicht so lückenlos funktioniert wie es immer vorgegeben wird.

Den im Fall des Falles steht man plötzlich da. Mit einer vor die Füße geworfenen Diagnose. Mit Ängsten und Sorgen die einen fasst auffressen. Mit Krankheitsbeschreibungen aus dem Internet die einen die Tränen in die Augen treiben… mit Menschen, die vorher dein Universum zu sein schienen und die nun wie von einem anderen Stern sind. Die dir das Gefühl geben das dein Kind ein ansteckender Alien ist und du dir Sorgen machst wie du das wichtigste in deinem Leben vor boshaften Kommentaren beschützen kannst.

In dem Fall, ist das Beste was man tun kann, sich an betroffene Eltern zu wenden. Es gibt ganz tolle Foren! und Gruppen auf Facebook.

https://www.facebook.com/groups/232459393443217/

http://www.fruehchenforum-online.de/

http://www.rehakids.de/

Und!! es gibt dieses Buch!!

Meiner Meinung nach, sollte jeder der ein besonderes Kind hat, bei der Diagnose, diese Buch als Wegweiser in die Hand gedrückt bekommen. Es ist unbezahlbar.

Nach der Diagnose wird man von einem Gefühl der Hilflosigkeit übermannt. Und egal wie strukturiert man ist.. fällt es schwer den ersten Schritt zu gehen. Den Schritt der so wichtig ist.. auf den Weg in ein neues Leben.

images

Stattdessen

Anstatt mit dir zu gehen,

werde ich mit dir kriechen,

Anstatt mit dir zu reden,

werde ich andere Wege finden,

um mit dir zu kommunizieren.

Anstatt mich darauf zu konzentrieren,

was du nicht kannst,

werde ich dich für das, was du kannst,

mit Liebe belohnen. 

Anstatt dich zu isolieren,

werde ich Abenteuer für dich erschaffen. 

Anstatt dich zu bemitleiden,

werde ich dich achten. 

Huygen Hillig

images

Hier nun zu dem Inhaltsverzeichnis

1.) “ Wie konnte das nur passieren?“

– Trauer

-“ Wo ist Gott?“- ein Versuch dem ganzen einen Sinn zu geben

2.) Besondere Kinder – Besondere Probleme

– Ihre Partnerschaft unter besonderen Umständen

– Großeltern und ihre Probleme

– gesunde Geschwister

3.) Was auch besondere Kinder alles lernen können

– Wohlfühlpädagogik

– Wie sie ihrem Kind beim Einschlafen helfen können

– Wie sie ihrem Kind beibringen, sich in der Öffentlichkeit angemessen zu verhalten

– Wie sie die Entwicklungsphasen ihres Kindes besser verstehen

4.) Wie sie ihr besonderes Kind unterstützen und stärken können

– Wenn jemand sich über ihr Kind lustig macht oder es auf andere Weise verletzt

– Wie sie ihrem Kind helfen können, Selbstvertrauen aufzubauen

– Selbstzerstörung- wie kann ich das verhindern?

5.) Wie sie im Team mehr für ihr Kind erreichen können

– Mein Kind muss ins Krankenhaus

– Wieder zu Hause “ Hilfe!“

– Beratung: die richtigen Therapien, der richtige Therapeut

6.)  Wie sie und ihr Kind den Fortschritt nutzen können

– Wie sie ihrem Kind bei Chronischen Schmerzen helfen können

– Stützapparate und Prothesen

– Rollstühle und Bewegungshilfen

-Haarersatz

– die Kunst des Tarnens

7.) Wie sie die Rechte ihres Kindes vertreten können

– die Macht der Fürsprache

– die Ausbildung von Kindern, die chronisch krank oder behindert sind

– Vormundschaft & Treuhandvermögen

-Medizinische Kosten und Erstattungen

8.) Wo sie sich informieren können

– nützliche Adressen

Fazit

ein Wegweiser für frischgebackene Eltern besonderer Kinder um den ersten Schritt in die richtige Richtung gehen zu können

4b

Autor

Judith Loseff Lavin: liegt es besonders am Herzen, Kinder mit besonderen Bedürfnissen und ihren Familien zu helfen. Sie selbst in Mutter eines Kindes was mit einer Lippen- Gaumen- Spalte geboren wurde. Frau Lavin studierte Ethnologie an der Northwestern Univerity und schreibt heute unter anderem für die Chicago Sun Times. Sie ist verheiratet, hat drei Töchter und lebt mit ihrere Familie und ihren zwei Hunden in der Nähe von Chicago

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s