Jugendbuch

Selection

selection

von Kiera Cass

Inhalt:

Die Chance deines Lebens? 

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

 Buchdetails

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 6 (11. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3737361886
  • ISBN-13: 978-3737361880
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Originaltitel: The Selection
  • Kaufen

Meine Meinung

Hachja..mein Herz ging so richtig auf. Den Traum aller Mädchen erfährt America getreu dem Motto einer Tv Serie. In der ein begehrter Jungeselle aus vielen willigen Frauen, die Eine erwählt, um mit ihr glücklich bis ans Lebensende zu sein. Ganz so stumpf ist es natürlich nicht !

Mit Selection habe ich mir bewusst viel Zeit gelassen bis ich es mir gekauft habe… Zum ersten bin ich meist von Büchern enttäuscht die von aller Welt so hoch gelobt werden. Auf der anderen Seite steht das “ Was ist wenn es mir gefällt?“ . Es ist immerhin eine Trilogie..Das bedeutet im Falle des Gefallens, das ich monatelang leiden werde, weil ich nicht weiß wie es weiter gehen wird.

Tjor… und so kam es nun auch… Selection wurde von mir verschlungen.. es hat mich gepackt und in seinen Bann gezogen.. In eine Geschichte von der ich schon oft in zig Variationen geträumt habe..was ein wundervoller Gedanke…du bist die eine! Dein Prinz hätte sich auch unabhängig von einem Casting und in jeder anderen Situation für dich entschieden und sich unsterblich in dich verliebt.

Ganz so weit ist es bei unserem Prinzen und America noch nicht…das Buch endete mit der Auswahl zur Elite… und ich bin sowas von erleichtert das der zweite Band in den nächsten Tagen bei mir endlich ankommen sollte… und so wie es aussieht wird der dritte Band wohl mein erstes englisch sprachiges Buch was ich lesen werde… bis zum Erscheinungsdatum der deutsche Ausgabe halte ich vermutlich nicht aus.

Selection ist ein wundervolles Jungmädchen Buch. Was auch die großen Mädchen vom Prinzessinen Leben träumen lässt.

Die Story

Illea ist ein noch sehr junger Staat, in dem das Kastensysthem, mit vielen Regeln regiert. Diese Kasten erstrecken sich von 1 ( die reichen) bis 8 ( die ärmsten der armen). Auch ist es verboten eine romantische Beziehung zu haben ohne verheiratet zu sein.

Also die Königsfamilie öffentlich bekannt gibt, dass der Prinz eine Frau aus dem Volke zu seiner Gemahlin wählen wird und diese Wahl in einem öffentlichen Casting statt findent.. ist das ganze Land aus dem Häuschen. Jede Tochter im Heiratsfähigem Alter, egal welche Kaste, darf sich bewerben.

Americas Mutter kann ihr Glück kaum fassen, sie ist sich sicher das ihre Tochter das Zeug zur Prinzessin hat und sie aus der Armut retten kann. So drängt sie America an dem Casting teil zu nehmen. Nur hat sie ihren Plan ohne die Sturheit Americas gemacht.  Diese denkt überhaupt nicht daran. Und das aus einem guten Grunde.. Americas Herz ist bereits vergeben.

Vergeben an eine Liebe die nicht sein darf, weil sie keine Hoffnung hat. Denn Aspen ist eine 6 und für ihn ist es kaum zu ertragen das er America nicht das bieten kann, was sie, wenn es auch wenig ist, gewohnt ist. Und so bittet er sie beim Casting mit zu machen.

35 Frauen werden aus dem Volke gewählt. Jede nicht mit einer anderen zu vergleichen. Und America ist eine von Ihnen.

Und so nimmt die Geschichte ihren lauf… Für wen wird sich Prinz Maxon entscheiden? Kann sich die aufkeimende Blüte der Liebe gegen die Intrigen der anderen durchsetzen?   Als dann auch noch Aspen als Wachmann in den Palast verlegt wird und um America beginnt zu kämpfen bringt er sie damit in Lebensgefahr.

Fazit

Ein toller Auftakt von einer märchenhafte Dystopie-Trilogie, welches man nicht aus der Hand legen will

4b

Autor

Kiera Cass wurde in South Carolina geboren, studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia. 2009 veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Selection

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s